04.3 | Long John Lastenrad Eigenbau |

01 | Long John Lastenrad Eigenbau mit Sputnik-Rahmen-Basis

Der Rahmen des Long John Lastenrades Sputnik wird in Kleinserie aus Aluminium hergestellt. Er ist solide geschweißt und wird unlackiert aber komplett mit Ständer, Lenkgestänge und Vorderrad geliefert. Nach Grundierung und Lackierung mit 2K-Lack ging der An- bzw. Einbau der Teile und Komponenten relativ zügig voran.

Bei diesem Lastenrad Eigenbau Bauprojekt habe ich das erste Mal den Xiongda 2-speed Motor eingebaut und war von dem geringen Motorgewicht bei gleichzeitig enormer Leistung am Berg begeistert. Der Sputnik bekam eine Ladefläche aus Alu-Riffelblech. Regler und Akku befinden sich darunter. Da das Rad als Fatbike konzipiert ist, passt die Optik der 80-100 mm Reifen gut zu einem als Lastenrad daher kommendem Velo.

Die praktischen Lasten-Transport Eigenschaften waren dann nach Fertigstellung des Long John Lastenrad Eigenbaus etwas enttäuschend: Obwohl der Schwerpunkt sehr tief liegt, fährt sich der Sputnik relativ instabil und wackelig, um nicht zu sagen anstrengend. Das liegt vermutlich an dem kleinen Vorderrad und der einseitigen Lagerung der Vorderachse.

Nach Einbau eines hydraulischen Lenkungsdämpfers in das Long John Lastenrad wurde es etwas besser, aber nicht grundlegend zufriedenstellend. Mit viel Mut ist man mit dem Sputnik dennoch schnell unterwegs. Lasten bis ca. 40 kg lassen sich gut transportieren, wenn man freie Fahrt hat.

Im Stadtverkehr ist es manchmal abenteuerlich mit dem Long John zu fahren. Enge Kurven sind schwer zu fahren, denn das Cargo-Bike hat einen enorm großen Wendekreis. Es ist ein Long John Eigenbau für glatte Straßen und Wege. Im Gelände kommt man damit nicht wirklich gut voran. Aus all diesen Gründen darf der Sputnik nur noch selten an die frische Luft, seit dem das Eigenbau Woodi fertig ist.

lastenrad eigenbau o4

02 | Technische Daten Lastenfahrrad Sputnik

  • Rahmen: Aluminium, handgeschweißt
  • Lenkung: Achsschenkellenkung mit Gestänge
  • Gesamtlänge: 270 cm
  • Ladefläche: 85 cm x 45 cm
  • Ladefläche Höhe: 32 cm
  • Leergewicht: ca.43 kg mit Aufbau und Akku
  • max.Systemgewicht: 180 kg
  • Schaltung: Shimano 2×7-fach
  • Motor: Xiongda 2-speed 250 W – 48 Volt Untersetzung 1:4,4 und 1:8
  • Bremsen: Shimano hydraulische Scheibenbremsen 160/180 mm (v/h)
  • Regler: 36/48 V max. 15 A mit Gangschalter
  • Akku: offenes System – 48 V / 500 Wh
  • Verbrauch: je nach Gelände und Beladung ca. 1 kWh / 100 km

03 | Fazit Long John Lastenrad Eigenbau Sputnik

Pro Sputnik:
• Gute Federwirkung durch die Fatbike-Bereifung
• Bergtauglich auch mit Last
• Sportliche Optik

Contra Sputnik:
• Instabiles Fahrverhalten, vor allem bei niedriger Geschwindigkeit
• Lenkradius sehr groß
• Vorderrad vermittelt wackliges Fahrgefühl
• Für Geländefahrten nicht wirklich geeignet
• Relativ geringe Ladekapazität
• Teurer Rahmen

(Ende Textauszug Lastenrad Eigenbau Leseprobe)

Holz | fahrrad | selber bauen grundlagen

Den vollständigen Lastenrad-Test und alle Selbstbau-Info’s zum Woodi findest Du in der 69 seitigen Bauanleitung. Mit Praxis-Ratgebern, Tipp’s und detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen. ( über 90 Abbildungen, Zeichnungen und Tabellen.)

mehr lesen …

>>> Lastenrad Kanal auf youtube